Impressum | Sitemap | Datenschutz | Fahrplanauskünfte | DSW21.de
 

Suche

Sie befinden sich hier: hvdsw.de > Triebwagen 

Triebwagen

Museumswagen im Nahverkehrsmuseum - Triebwagen
Triebwagen Beiwagen Eisenbahnfahrzeuge

Triebwagen 115  Status: abgestellt
  
Hersteller: Uerdinger Waggon Type: T2 ( H1 ) Lieferjahr: 1909 /1984 Serie: 112 - 121
Wagenkasten: Uerdinger /DSW Fahrgestell:Uerdinger /DSW E-Ausrüstung: AEG /DSW
Länge über Kastenwand: 8,80 m
Breite über Kastenwand: 2,10 m  
Zul.Ges.Gew.: 14,85 t Anzahl der Sitzplätze: 23 Anzahl der Stehplätze: 19
beschafft von der Unternehmung: Städtische Straßenbahnen GmbH

Fahrzeuggeschichte: 
1908 Inbetriebnahme Beiwagen 403
1909 Inbetriebnahme Triebwagen 115
1940 Inbetriebnahme Arbeitswagen 972-3
1963 abgestellt
1966 verkauft an WAB
1980 rückgeholt und rekonstruiert
1984 neu zugelassen als Historisches Fahrzeug
2012 überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
 
Triebwagen 173  Status: kann angemietet werden
   
Hersteller: Uerdinger Waggon Type: T 2 (M) Lieferjahr: 1918 Serie: 152 -176
Wagenkasten: Uerdinger Fahrgestell:Uerdinger
E-Ausrüstung: SSW
Länge über Kastenwand: 10,00 m
Breite über Kastenwand: 2,14 m  
Zul.Ges.Gew.: 16,07 t Anzahl der Sitzplätze: 22 Anzahl der Stehplätze: 25
beschafft von der Unternehmung: Städtische Straßenbahnen GmbH

Fahrzeuggeschichte: 
1918 Inbetriebnahme Triebwagen 173
1966 abgestellt
1967 verkauft an W.Knupe
1969 Zul. nach BOA
2008 überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
 
Triebwagen 194  Status: kann angemietet werden
 
Hersteller: Düwag Type: T2 (S ) Lieferjahr: 1949 Serie: 181 -194
Wagenkasten: Düwag Fahrgestell:Umbau auf altem Fahrgestell / 1918
E-Ausrüstung: AEG
Länge über Kastenwand: 10,50 m
Breite über Kastenwand: 2,17 m  
Zul.Ges.Gew.: 16,07 t Anzahl der Sitzplätze: 22 Anzahl der Stehplätze: 38
beschafft von der Unternehmung: Dortmunder Stadtwerke AG

Fahrzeuggeschichte: 
1949 Inbetriebnahme Triebwagen 194
1971 abgestellt
1979 Zul. nach BOA
2005 überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
 
Triebwagen 217 Status: abgestellt
   
Hersteller: Waggon Uerdingen Type: T2 ( N1 ) Lieferjahr: 1925 Serie: 200-222
Wagenkasten: Waggon Uerdingen Fahrgestell: Waggon Uerdingen
E-Ausrüstung: BBC
Länge über Kastenwand: 09,62 m
Breite über Kastenwand: 2,10 m  
Zul.Ges.Gew.: 16,37 t Anzahl der Sitzplätze: 22 Anzahl der Stehplätze: 25
beschafft von der Unternehmung: Dortmunder Straßenbahnen GmbH

Fahrzeuggeschichte: 
1925 Inbetriebnahme Triebwagen 217
1960 abgestellt, Ende Linie
1963 Inbetriebnahme Arbeitswagen 996
1980 neu zugelassen als Historisches Fahrzeug
2012 überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
 
Triebwagen 252 Status: abgestellt
   
Hersteller: Gebr. Schöndorff Type: T2 ( Q ) Lieferjahr: 1930 Serie: 243 - 267
Wagenkasten: Gebr. Schöndorff Fahrgestell: Gebr. Schöndorff
E-Ausrüstung: SSW
Länge über Kastenwand: 10,60 m
Breite über Kastenwand: 2,20 m  
Zul.Ges.Gew.: 16,37 t Anzahl der Sitzplätze: 16 Anzahl der Stehplätze: 26
beschafft von der Unternehmung: Dortmunder Straßenbahnen GmbH

Fahrzeuggeschichte: 
1930 Inbetriebnahme Triebwagen 252
1974 abgestellt, Ende Linie
1980 neu zugelassen als Historisches Fahrzeug
2012 überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
   
Triebwagen 275 Status: abgestellt, Dauerleihgabe Depot e.V., Immermannstr.
   
Hersteller: Düwag Type: T2 (T ) Lieferjahr: 1949 Serie: 268 - 275
Wagenkasten: Düwag Fahrgestell: Gebr. Schöndorff
E-Ausrüstung: AEG
Länge über Kastenwand: 10,50 m
Breite über Kastenwand: 2,17 m  
Zul.Ges.Gew.: 19,80 t Anzahl der Sitzplätze: 22 Anzahl der Stehplätze: 38
beschafft von der Unternehmung: Dortmunder Stadtwerke AG

Fahrzeuggeschichte: 
1949 Inbetriebnahme Triebwagen 275
1971 Inbetriebnahme Arbeitswagen 906
1997 verkauft an WAB
2003 überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund
2004 Leihgabe bei Kesting In Brambauer
2009 zurück überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund
2011 Leihgabe Depot e.V., Immermannstr.

 
 
   
Triebwagen 279 Status: abgestellt
   
Hersteller: Düwag Type: T3 Lieferjahr: 1950 Serie: 276 - 280
Wagenkasten: Düwag Fahrgestell: Gebr. Schöndorff
E-Ausrüstung: AEG
Länge über Kastenwand: 10,50 m
Breite über Kastenwand: 2,20 m  
Zul.Ges.Gew.: 19,80 t Anzahl der Sitzplätze: 22 Anzahl der Stehplätze: 38
beschafft von der Unternehmung: Dortmunder Stadtwerke AG

Fahrzeuggeschichte: 
1950 Inbetriebnahme Triebwagen 279
1974 abgestellt, Ende Linie
1980 neu zugelassen als Historisches Fahrzeug
2012 überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
   
Triebwagen 290 Status: abgestellt, wird aufgearbeitet
   
Hersteller: Waggon Fuchs Type: T2 ( U ) Lieferjahr: 1949 Serie: 281 - 290
Wagenkasten: Waggon Fuchs Fahrgestell: Waggon Fuchs
E-Ausrüstung: AEG
Länge über Kastenwand: 10,50 m
Breite über Kastenwand: 2,17 m  
Zul.Ges.Gew.: 19,80 t Anzahl der Sitzplätze: 22 Anzahl der Stehplätze: 38
beschafft von der Unternehmung: Dortmunder Stadtwerke AG

Fahrzeuggeschichte: 
1949 Inbetriebnahme Triebwagen 290
1974 Inbetriebnahme Arbeitswagen 908
1992 abgestellt
1996
verkauft an Straßenbahnmuseum Schwerte
2001 verkauft an WAB und überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
   
Gelenktriebwagen 431 Status: kann angemietet werden
   
Hersteller: Hansa-Waggon Type: GT4 ( 2 ) Lieferjahr: 1957 Serie: 417-436 / 17-36 bis 1973
Wagenkasten: Hansa-Waggon Fahrgestell: Hansa-Waggon E-Ausrüstung: Kiepe
Länge über Kastenwand: 20,50 m
Breite über Kastenwand: 2,16 m  
Zul.Ges.Gew.: 36,18 t Anzahl der Sitzplätze: 41 Anzahl der Stehplätze: 146
beschafft von der Unternehmung: Dortmunder Stadtwerke AG

Fahrzeuggeschichte: 
1957 Inbetriebnahme Gelenktriebwagen 31 / DSW-Serie 17 - 36 bis 1973
1973 Neue Wagen Nr. 431 / DSW-Serie 417 - 436
1979
abgestellt, Ende Linie
1980 verkauft an WAB Zul. nach BOA
1998
abgegeben an Waldbahn
2005 zurück an WAB und überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
   
Gelenktriebwagen 87 Status: abgestellt, wird aufgearbeitet
   
Hersteller: DÜWAG Type: GT8 ( 4 ) Lieferjahr: 1969 Serie: 82 - 91 / 6 - 15 bis 1973
Wagenkasten: DÜWAG Fahrgestell: DÜWAG E-Ausrüstung: Kiepe
Länge über Kastenwand: 26,95 m
Breite über Kastenwand: 2,30 m  
Zul.Ges.Gew.: 49,22 t Anzahl der Sitzplätze: 41 Anzahl der Stehplätze: 146
beschafft von der Unternehmung: Dortmunder Stadtwerke AG

Fahrzeuggeschichte: 
1969 Inbetriebnahme Gelenktriebwagen 11 / DSW-Serie 6 - 15 bis 1973
1973 Neue Wagen Nr. 87 / DSW-Serie 82 - 91
1994
abgestellt, Ende Linie und verkauft an WASI Wuppertal
2009 verkauft an WAB und überstellt zum Nahverkehrsmuseum Dortmund

 
 
   
   

 

Get the
Flash Player
to see this
player.